Navigation

REWAG Firmenlauf

Wichtig zu wissen

  

Startnummernausgabe

Holen Sie rechtzeitig Ihre Startnummer ab, dann gibt es keinen Stress!

Wir legen die Startunterlagen für Sammelanmeldungen unter dem Firmennamen/Teamnamen bereit. Ein Teamverantwortlicher sollte die Startnummern für das gesamte Team abholen.

Einzelanmelder werden unter Ihrem Namen geführt.

Anfahrt

Am besten mit dem Bus, Linie 5 und Linie D. Autos parken auf dem Parkplatz der "das Stadtwerk Donau-Arena" (Osten) Auch Fahrradstellplätze sind ausreichend vorhanden.

Parken

Es kann der Parkplatz der Donau-Arena im Osten genutzt werden.

Toiletten

befinden sich in der Donau-Arena

Umkleiden

begrenzte Umkleidemöglichkeiten in den Toiletten.

Es gibt keine offizielle Aufbewahrungsstelle für Gepäckstücke. Bitte nutzen Sie z.B. ihr Auto dafür oder geben Sie es einem Bekannten. Bitte keine Wertgegenstände mitnehmen.

Zeitmessung

Die Zeitmessung beim REWAG Firmenlauf führt die Firma Zeitgemäß mittels eines Einweg-Transponders durch, der an dem Laufschuh befestigt wird.
Wie das geht, sehen Sie hier.

Die Wertung

erfolgt gemäß den Regeln des DLV aus der Bruttolaufzeit. Unter Bruttozeit wird die Zeit verstanden, die vom Startschuss bis zum Zieleinlauf vergeht. Die Nettostartzeit wird beim Überqueren der Startlinie von jedem Läufer durch den Chip erfasst. Die Netto-Ergebniszeit wird durch die Differenz zwischen dem Zeitpunkt des Überquerens der Ziellinie und der Nettostartzeit ermittelt.

CONCEPTNET GmbH