Navigation

Donau-Einkaufszentrum Minimarathon

Ausschreibung 2020

  

Schirmherr

Oberbürgermeister der Stadt Regensburg 

Ort und Termin

Samstag, 23. Mai 2020
Infineon-Parkplatz
Messerschmittstraße / Wernerwerkstraße 2
93049 Regensburg 

Anmeldung

Anmeldung
Es sind nur Online-Anmeldungen über die Homepage www.regensburg-marathon.de möglich. Sammelanmeldungen für Gruppen mit mindestens 5 Teilnehmern können ebenfalls nur online erfolgen.
Anmeldebeginn ist der 01.01.2020

Anmeldeschluss
Sonntag, 17. Mai 2020
Bei Erreichen des Teilnehmerlimits können keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. Das Portal schließt dann vorzeitig.

Teilnahmelimit
Das Limit ist bei 2000 Starter/innen erreicht.

Nachmeldungen
am Lauftag (23. Mai 2020) sind nicht möglich.

Ummeldungen
sind nicht möglich

Startnummernausgabe

Die Startnummernausgabe erfolgt am Samstag, den 23. Mai 2020 ab 9:30 Uhr bis spätestens 1 Std. vor dem jeweiligen Start im Veranstaltungszelt auf dem Infineon-Parkplatz.

Startnummern von Sammelanmeldungen
(mindestens 5 Teilnehmer) werden nur komplett an eine/n Verantwortliche/n ausgegeben. Wir bitten die Verantwortlichen die verschiedenen Startzeiten der einzelnen Teilnehmer/innen zu berücksichtigen. Treffpunkt zur Weitergabe der Startnummern einer Sammelanmeldung ist der hohe Veranstaltungswegweiser (oder nach eigener Vorgabe).

Einteilung und Startzeiten der Läufe

Einteilung 2020

 

Lauf        Jahrgänge    Klasse                       Startzeit

1 (2,1km) 2010 - 2009 Schülerinnen C            12:00 Uhr

2 (2,1km) 2010 - 2009 Schüler C                      12:30 Uhr

3 (2,1km) 2008 - 2007 Schülerinnen B            13:00 Uhr

4 (2,1km) 2008 - 2007 Schüler B                       13:30 Uhr

R (700 m) 2015 – 2001 Rollis                            14:00 Uhr

5 (1km) * 2015 - 2013 weiblich                          14:15 Uhr

6 (1km) * 2015 - 2013 männlich                        14:30 Uhr

7 (1km) * 2012 - 2011 weiblich                          14:45 Uhr

8 (1km) * 2012 - 2011 männlich                        15:00 Uhr

9 (4,2km) 2006 - 2005 Schüler/Innen A            15:15 Uhr

9 (4,2km) 2004 - 2003 Jugend B (m/w)            15:15 Uhr 

9 (4,2km) 2002 - 2001 Jugend A (m/w)             15:15 Uhr

  

*  die Wettbewerbe 5 bis 8 sowie R werden ohne Zeitmessung durchgeführt

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt für 

Läufe ohne Zeitmessung  (1 km)                  6 Euro
Läufe mit Zeitmessung    (2,1km, 4,2 km)    7 Euro.

Die Gebühr wird sofort bei der Anmeldung mit einer einmaligen Einzugsermächtigung von dem angegebenen Konto eingezogen. Jeder Teilnehmer ist dafür verantwortlich, seine angegebene Kontoverbindung auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Durch Eigenverschulden hervorgerufene Gebühr für eine Rücklastschrift geht zu Lasten des/der Teilnehmenden. Bei Nichtantreten und bei Ausfall der Veranstaltung wegen höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes.

Strecke

Streckenbeschreibung
Lauf 1, 2, 3, 4: Streckenlänge 2,1 km (=5 % der Marathonstrecke)
Lauf 5, 6, 7, 8: Streckenlänge 1 km ohne Zeitmessung
Lauf 9: Streckenlänge 4,2 km (=10% der Marathonstrecke), zweimal zu laufende Runde
Lauf R: Streckenlänge 700 m (asphaltiert und eben)

Hier ist der Streckenplan.

Zielverpflegung 
Für alle Teilnehmer/innen stehen im Ziel kostenlos Getränke und Melonen bereit.

Siegerehrung und Preise

Siegerehrung
Die Siegerehrungen für die ersten drei jeder Altersklasse finden ab 16:00 Uhr im Veranstaltungszelt auf dem Infineon-Parkplatz statt.

Preise
Jede/r Teilnehmer/in erhält eine „Minimarathon Medaille“, ein „T-Shirt“ und eine Online-Urkunde. Alle Teilnehmer/innen nehmen an einer Startnummernverlosung um 16:15 Uhr im Veranstaltungszelt auf dem Infineon-Parkplatz teil. Hierfür stehen Sachpreise bereit.

Unser Hauptpreis:
Die 12 schnellsten Regensburger * (6 Mädchen, 6 Jungen, je 2 pro Wertungsklasse im Lauf 9) werden im September 2019 nach Berlin zum Minimarathon eingeladen. Sie starten dort als Regensburger Schulteam bei einem Lauf mit mehr als 10.000 Schüler/innen und Jugendlichen!

* Regensburger ist, wer seinen Wohnsitz in der Stadt Regensburg hat oder eine Regensburger Schule besucht oder Mitglied in einem Regensburger Sportverein ist.

Teilnahmebedingungen

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. Anmeldung/Teilnahme
Die Teilnahme setzt eine Anmeldung und eine bezahlte Teilnehmergebühr voraus. Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich online auf www.regensburg-marathon.de über unseren offiziellen Partner für Zeitnahme und Datenverarbeitung mika:timing. Die Anmeldung ist gültig mit dem vollständig ausgefüllten Online-Formular. Die Bezahlung der Teilnehmergebühr erfolgt ausschließlich über die angebotenen Zahlungsmodalitäten des externen Servicepartners per Bankeinzug oder Pay Pal. Fehlerhafte Angaben, fehlende Kontodeckung und dadurch entstehende Verwaltungsgebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers. Der Teilnehmer versichert, dass die in der Anmeldung angegebenen Daten richtig sind. Mit der Anmeldung akzeptiert der Läufer die Teilnahmebedingungen. Bei Minderjährigen erklären sich die gesetzlichen Vertreter mit der Teilnahme und den Teilnahmebedingungen einverstanden. Eine Nach- oder Ummeldung ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, welche unter der Rubrik Nachmeldung / Ummeldung eingesehen werden können.

2. Nichtantritt / Disqualifikation/ Ausfall der Veranstaltung
Eine Anmeldung ist verbindlich. Tritt ein Teilnehmer nicht an, besteht unabhängig vom Grund kein Anspruch auf Zurückzahlung der Startgebühr oder einen Gutschein für einen Start für eine spätere Veranstaltung. Selbiges gilt im Falle einer Disqualifikation des Teilnehmers. Eine Disqualifikation kann bei folgendem Verhalten ausgesprochen werden:
- bei unsportlichem oder undiszipliniertem Verhalten
- bei unerlaubter Hilfe von außen z.B. Schrittmacher per Fahrrad
- bei Abkürzen der Strecke - bei Nichtüberlaufen der Kontrollmatten auf der Strecke
- bei Umknicken, Verkleinern oder Verdecken der Startnummer
- bei Nichteinhalten der Regeln und Vorgaben
- bei Begleitung mit Fahrrädern, Skateboards, Babyjogger, Kinderwägen, Rollern oder ähnlichen Fahrzeugen
- bei Begleitung von Hunden Babyjogger, Kinderwägen, Fahrräder, Skateboards, Roller oder ähnliche (Begleit-)Fahrzeuge sind nicht erlaubt.
Bei Zuwiderhandlung wird eine Strafe von 50 Euro erhoben. Ändert ein Läufer während des Laufs die Distanz (z.B. von Marathon auf Dreiviertelmarathon), ist er von der Wertung in beiden Distanzen ausgeschlossen. Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung verpflichtet, Änderungen an der Veranstaltung vorzunehmen, diese zu verschieben oder abzusagen, gelten bezüglich der Rückerstattung der Teilnehmergebühren die zu diesem Zeitpunkt bestehenden gesetzlichen Regelungen. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

3. Haftungsausschluss
Mit der Anmeldung und Teilnahme am Regensburg Marathon erkennt der Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters, von Sponsoren, Kooperationspartnern und ihrer Erfüllungsgehilfen für Schäden und Verletzungen jeglicher Art an. Dies gilt auch für Unfälle und Abhandenkommen persönlicher Dinge. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Läufers im Zusammenhang mit dem Lauf. Ausgenommen hiervon sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Ebenso ausgeschlossen sind sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, gesetzlichen Vertreters oder von Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.

4. Körperliche Verfassung
Der Teilnehmer versichert, dass er körperlich und geistig in der Lage ist, die sportliche Veranstaltung zu absolvieren, ohne sich und/oder andere Teilnehmer zu gefährden. Sanitäter und qualifizierte Mitarbeiter haben das Recht, einen Teilnehmer aus dem Rennen zu nehmen, wenn er erhebliche Anzeichen einer Gesundheitsschädigung zeigt. Unabhängig von Erstattungsansprüchen an Dritte ist der Teilnehmer einverstanden, die Kosten für eine erforderliche medizinische Behandlung im Falle von Verletzungen, Unfall, Erkrankung im Rahmen der Veranstaltung zu tragen.

5. Bildrechte
Der Teilnehmer ist einverstanden, dass die in seiner Anmeldung übermittelten Daten, die mit ihm im Zusammenhang mit seiner Teilnahme am Lauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Bücher, Telemedien, fotomechanischen Vervielfältigungen, zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkt sowohl vom Veranstalter als auch von Dritten genutzt werden dürfen. Im Falle von Veröffentlichungen entstehen keine Vergütungs- oder sonstigen Ansprüche, auch nicht gegen Dritte, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Aufnahmen werden nur unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts der Teilnehmer bearbeitet oder umgestaltet. Es besteht kein Anspruch auf Namensnennung.

6. Datenschutz
Der Veranstalter sowie deren Partner verarbeiten die personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies erforderlich ist. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nur nach der Einwilligung der Teilnehmer, es sei denn, die Verarbeitung der Daten ist durch gesetzliche Vorschriften gestattet. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten (Name, Jahrgang, Verein) für die Erstellung der (elektronischen) Starterlisten genutzt werden. Diese werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Erfassung der Onlineanmeldung erfolgt durch externe Partner, auf deren Datenschutzhinweise- und richtlinien verwiesen wird.

Veranstalter

LLC Marathon Regensburg e.V.
Donaustaufer Str. 120
93053 Regensburg

Telefon: 0941 / 5862801
veranstaltung(at)regensburg-marathon.de 

CONCEPTNET GmbH