Navigation

Trachtenlauf

Ausschreibung

  

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung
nur online über www.regensburg-marathon.de  --> Trachtenlauf

Anmeldestart: 1. Januar 2019

Anmeldeschluss
Sonntag, 26. Mai 2019  oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits

Nachmeldungen
sind möglich, sofern das Teilnehmerlimit nicht erreicht wurde.

Kleidung

Gelaufen wird in landesüblicher Tracht und mit Startnummer.
Sie können im Dirndl, Lederhose, Sari, Kimono oder ... laufen. Bei den Schuhen empfehlen wir Laufschuhe! Beim Trachtenlauf geht es nicht um Zeit, sondern um den Spaß!

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt 8 Euro und ist bei der Anmeldung per Lastschrift zu leisten.

Sollte das Teilnehmerlimit von 1000 Läufern nicht erreicht werden, so gibt es die Möglichkeit der Nachmeldung für 10 Euro.

 

 

Strecke

Die Strecke beträgt 4,2 km und wird in 2 Runden gelaufen. Start/Ziel ist der Infineon Parkplatz. Der Lauf führt durch den Donau Park.

Termin

Der 2. Trachtenlauf findet im Rahmen des Regensburg Marathons statt:

1. Juni 2019
Start 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl

Das Teilnehmerfeld wird auf 1000 limitiert.

Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme am Lauftraining.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die von ihm gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, Telemedien fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch seinerseits genutzt und weitergeben werden dürfen. 

Die Teilnahmegebühr wird in keinem Fall zurückerstattet. Bei Nichtantritt oder Unterbrechung durch höhere Gewalt hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

(Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert und nach einer Frist von 15 Monaten gelöscht)

Gesundheit

Gesundheit
Der Einsteiger erklärt mit der Anmeldung verbindlich, dass er gesund ist und aus ärztlicher Sicht keine Bedenken gegen die Teilnahme an dem Lauftraining bestehen.

Gesundheitscheck
Sport ist gesund, sofern er seinen Bedürfnissen angepasst ist und der Einstieg langsam und kontinuierlich erfolgt. Es empfiehlt sich für Leute, die länger keinen oder nie Sport getrieben haben, älter als 60 Jahre sind oder ihnen eine bekannte Erkrankung vorliegt sich im Vorfeld ärztlich beraten und untersuchen zu lassen. Ein Arzt kann beurteilen, ob sie körperlich für das Training/ den Lauf  geeignet sind. Bei einer vorübergehenden Erkrankung wie Fieber oder akuten Erkältung soll der Teilnehmer pausieren bis es ihm wieder besser geht.

CONCEPTNET GmbH